97
PKW Stoßfänger - Crash­komponenten
360°
360°
Crash­komponenten

PKW Stoßfänger

Stoßfänger spielen für die Sicherheit von PKW und LKW eine zentrale Rolle. Für die Verarbeitung der sicherheitsrelevanten Schweißbaugruppe setzt GEDIA darum auf bewährte Qualität. Zum Einsatz kommen ultrahochfeste und höchstfeste Stähle sowie abgestimmte Anbaukomponenten. Ob am Vorder- oder Hinterwagen: Jeder Stoßfänger von GEDIA trägt zur aktiven und passiven Fahrzeugsicherheit bei.

Produktionswerke: Deutschland, Polen

Fertigungsprozesse

01
Umformen (Stanzen)
02
Warmumformen
03
Buckelschweißen
04
MAG-Schweißen
05
Widerstandspunkt- schweißen
06
Lackieren

LKW Stoßfänger

Sorgt für höheren Schutz

Jetzt ansehen

Crashbox

Schützt beim Aufprall

Jetzt ansehen

Seitenaufprallträger

Insassenschutz beim Seitencrash

Jetzt ansehen

Verlängerung Vorderrahmen

Verbindet Unterboden und Stoßfänger

Jetzt ansehen
540mio.
Jahres­umsatz von über 540 Mio. EUR in 2020
4.200
Bei GEDIA arbeiten mehr als 4.200 Mit­arbeiter weltweit
015
GEDIA ist Zulieferer von 15 internatio­nalen Automobil­herstellern
075
Auszubildende und Studenten arbeiten bei GEDIA in Deutschland