97
Crashbox - Crash­komponenten
Crash­komponenten

Crashbox

Die Crashbox nimmt Energie beim Heckaufprall auf. Sie hat zusätzlich eine Verstärkungsfunktion beim Einsatz der Abschleppösen. Zur Erfüllung der Lastanforderungen wird eine lasergeschweißte Platine verarbeitet.

Produktionswerk: Spanien

Fertigungsprozesse

01
TWB Material
02
Buckelschweißen
03
Widerstandspunkt- schweißen
Weitere Produkte aus der Baugruppe

LKW Stoßfänger

Sorgt für höheren Schutz

Jetzt ansehen

PKW Stoßfänger

Abgestimmte Anbaukomponente

Jetzt ansehen

Seitenaufprallträger

Insassenschutz beim Seitencrash

Jetzt ansehen

Verlängerung Vorderrahmen

Verbindet Unterboden und Stoßfänger

Jetzt ansehen
670mio.
Jahres­umsatz von über 670 Mio. EUR in 2019
4.300
Bei GEDIA arbeiten mehr als 4.300 Mit­arbeiter weltweit
015
GEDIA ist Zulieferer von 15 internatio­nalen Automobil­herstellern
075
Auszubildende und Studenten arbeiten bei GEDIA in Deutschland